INNOWATECH - Innowative Wasser Technologien
de
en
es
fr

Referenzen in der Getränkeindustrie

Alle abgebildeten Installationen werden durch mikrobiologische Untersuchungen vor und 
nach Inbetriebnahme der Anlagentechnik durch die jeweilige Qualitätssicherung begleitet. 

Desinfektion mit Anolyte bei der Bierabfüllung

Aquadron GXL K2 + HyClean plus

Daten:

  • Inbetriebnahme: Februar 2017
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept
  • Desinfektion Abfüllbereich 
  • Desinfektion an der Flaschenwaschmaschine

Besonderheiten:

Erhöhung der Anlageneffizienz und der Abfüllleistung, Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Bier durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron SGX1 K5

Daten:

  • Inbetriebnahme: Dezember 2016
  • Prozesswasserbehandlung
  • Oberflächendesinfektion

Besonderheiten:

Hervorangende Oberflächendesinfektion mittels HyClean Plus, Erhöhung der Anlageneffizienz und der Abfüllleistung, Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron GX K2

Daten:

  • Inbetriebnahme: September 2016
  • Desinfektion Verschlusskappen
  • Oberflächendesinfektion
  • Frischwasserbehandlung

Besonderheiten:

Absicherung der Frischwasser-Hygiene im Rahmen der Trinkwasserverordnung, Erhöhung der Anlageneffizients und der Abfüllleistung, optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten.

Desinfektion mit Anolyte bei der Bierabfüllung

Aquadron GXL K5

Daten:

  • Inbetriebnahme: April 2016
  • Desinfektion Verschlusskappen
  • Oberflächendesinfektion

Besonderheiten:

Erhöhung der Anlageneffizienz und der Abfüllleistung, Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten.

Desinfektion mit Anolyte in einer Brauerei

Aquadron GXL K5

Daten:

  • Inbetriebnahme: Februar 2016
  • Frischwasserbehandlung;
  • Desinfektion über CIP 
  • Einsatz in der Flaschenreinigungsmaschine;

Besonderheiten:

Absicherung der Frischwasser-Hygiene im Rahmen der Trinkwasserverordnung, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostenreduktion durch Herstellung des Desinfektionsmittels vor Ort, keine Logistikkosten und reduzierter Umgang mit Gefahrstoffen.

HyClean Plus Konzept in einer Brauerei

Aquadron SGX2 K5

Daten:

  • Inbetriebnahme: November 2015
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept
  • Desinfektion Abfüllbereich 

Besonderheiten:

Hervorangende Oberflächendesinfektion mittels HyClean Plus, Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Verkürzte Reinigungszeit und längere Abfüllzeit, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel,  keine Lager- und Logistikkosten.

HyClean plus Sprühsystem in einer Brauerei

Aquadron GXL K5

Daten:

  • Inbetriebnahme: September 2015
  • Oberflächendesinfektion
  • Desinfektion Flaschendusche

Besonderheiten:

Füllerbehandlung, Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Verlängerung der Abfüllzeit, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel,keine Lager- und Logistikkosten.

Desinfektionsanwendungen in einer Familienbrauerei

Aquadron GX

Daten:

  • Inbetriebnahme: Juli 2015
  • Behanldung von Prozess- und Reinigungswasser
  • Desinfektion Flaschenwaschmaschine

Besonderheiten:

Prozesswasserbehandlung als Schutz vor Keimeintrag, optimierte Flaschenreinigung, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Senkung der Betriebskosten. 

Desinfektion und Keimreduktion mit Anolyte in einer Brauerei

Aquadron GXL /K5

Daten:

  • Inbetriebnahme: Mai 2015
  • Desinfektion an der Flaschendusche
  • Desinfektion Verschlusskappen

Besonderheiten:

Optimierte Hygiene am Verschließer und an der Flaschendusche nach der Abfüllung, keine Lager- und Logistikkosten, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel.

Optimierung der Abfüll-Hygiene in einer Brauerei

Aquadron GX + HyClean Plus

Daten:

  • Inbetriebnahme: April 2015
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept an einer Abfülllinie

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Bier durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, dadurch verkürzte Reinigungszeit und Erhöhung der Anlageneffizients und der Abfüllleistung.

Hygieneoptimierung in der Brauerei

Aquadron SGX2 / K5 + HyClean Plus

Daten:

  • Inbetriebnahme: Januar 2015
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept an mehreren Abfülllinien
  • Behandlung der Bandschmierung

Besonderheiten:

Verbesserte Hygienebedingungen bei der Abfüllung von Bier, reduzierte Reinigungszeit schafft verlängerte Abfüllzeit, Senkung der Betriebskosten, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel.

Anolyte Einsatz bei der alkoholfreien Getränkeabfüllung

Aquadron SGX2 / K5 + HyClean

Daten:

  • Inbetriebnahme: Dezember 2014
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept Sprühsystemen
  • Desinfektion CIP
  • Desinfektion Trinkwasser

Besonderheiten:

Verbesserung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken, Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung.

Desinfektion mit Anolyte bei der Bierabfüllung

G1 iD

Daten:

  • Inbetriebnahme: Oktober 2014
  • Desinfektion Abfüllbereich 
  • Desinfektion Verschlusskappen

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Bier durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten.

Anolyte Einsatz in der Brauerei

Aquadron SGX2 + HyClean Plus

Daten:

  • Inbetriebnahme: Mai 2014
  • Desinfektion HyClean Plus Concept Sprühsystemen
  • Desinfektion CIP

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Bier durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte; Einsparung von Trinkwasser, teurer Desinfektionsmittel und Zeit bei der Reinigung über die CIP Anlagen Filtrat und Unfiltrat.

INNOWATECH Anolyte in einer Brauerei

Aquadron SG2 + HyClean

Daten:

  • Inbetriebnahme: März 2013
  • Desinfektion mittels HyClean plus Concept Sprühsystem an 2 Abfülllinien
  • Desinfektion an der Flaschenwaschmaschine
  • Desinfektion über CIP Systeme

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Bier durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Verzicht auf mehrere Füllerschwallungen pro Schicht; Einsparung von Trinkwasser, teurer Desinfektionsmittel und Zeit bei der Reinigung über die CIP Anlagen Filtrat und Unfiltrat; Erhöhung der Anlageneffizients und der Abfüllleistung.

Wasserbehandlung und Desinfektion mit Anolyte in einer Brauerei

Aquadron GX

Daten:

  • Inbetriebnahme: Juli 2012
  • Behandlung von Brunnenwasser
  • Desinfektion Flaschenwaschmaschine
  • Desinfektion CIP

Besonderheiten:

Behandlung von Prozesswasser, Desinfektion in der Flaschenwaschmaschine und über die CIP, Kostenreduktion durch Herstellung des Desinfektionsmittels vor Ort, keine Logistikkosten und reduzierter Umgang mit Gefahrstoffen.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron SG2

Daten:

  • Inbetriebnahme: Dezember 2011 
  • Brunnenwasserbehandlung
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept Sprühsystem
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept Verneblung
  • Desinfektion Flaschenwaschmaschine

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron GXL

Daten:

  • Inbetriebnahme: November 2011 
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept Sprühsystem
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept Verneblung
  • Desinfektion CIP

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung.

Desinfektion mit Anolyte bei der Bierabfüllung

Aquadron GX

Daten:

  • Inbetriebnahme: Juli 2011
  • Desinfektion der Abfüllbereiche mittels HyClean Plus Concept

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Bier durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Verzicht auf mehrere Füllerschwallungen pro Schicht, dadurch verkürzte Reinigungszeit. und Erhöhung der Anlageneffizients und der Abfüllleistung.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung in Irland

Aquadron G1

Daten:

  • Inbetriebnahme: Juni 2011 
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept Sprühsystem
  • Desinfektion mittels HyClean Plus Concept Verneblung

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung.

Brunnenwasserbehandlung und Desinfektion in der Getränkeindustrie in Brasilien

Aquadron G1

Daten:

  • Inbetriebnahme: Februar 2011 
  • Brunnenwasserbehandlung
  • Desinfektion CIP
  • Waschen von Früchten für Convenience Drinks

Besonderheiten: 

Brunnenwasserbehandlung als Schutz vor Keimeintrag, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Keimreduktion direkt am Lebensmittel, keine Lager- und Logistikkosten.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron G1 iD

Daten:

  • Inbetriebnahme: März 2010 
  • Desinfektion  der Abfüllbereiche von 2 Abfüllanlagen
  • Desinfektion über CIP

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung, Verkürzen der Reinigungszeit.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron GX iD

Daten:

  • Inbetriebnahme: Januar 2010 
  • Desinfektion Abfüllbereich 
  • Desinfektion Verschlusskappen

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron GXL

Daten:

  • Inbetriebnahme: August 2009 
  • Desinfektion Flaschenwaschmaschine 
  • Desinfektion CIP

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten. 

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron G1

Daten:

  • Inbetriebnahme: Mai 2009 
  • Desinfektion Abfüllbereich 
  • Desinfektion Verschlusskappen

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron G1 iD

Daten:

  • Inbetriebnahme: Januar 2009 
  • Desinfektion Abfüllbereich 
  • Desinfektion PET Rinser 
  • Desinfektion CIP
  • Desinfektion Flaschenwaschmaschine 

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion von Konservierungsmittel, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron GXL

Daten:

  • Inbetriebnahme: November 2008 
  • Desinfektion Abfüllbereich 
  • Desinfektion Verschlusskappen

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel. 

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron G1

Daten:

  • Inbetriebnahme: November 2008
  • Desinfektion Abfüllbereich 

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Erhöhung der Produktionszeit. 

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron GXL

Daten:

  • Inbetriebnahme: November 2008 
  • Desinfektion Abfüllbereich 

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion Konservierungsmittel, Einsparung Wasser, Erweiterung Produktionszeit.

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron G1 iD

Daten:

  • Inbetriebnahme: Oktober 2008 
  • Desinfektion Abfüllbereich 
  • Desinfektion PET Rinser 
  • Desinfektion Flaschenwaschmaschine 
  • Stadtwasserbehandlung

Besonderheiten: 

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Verzicht auf aggressive Desinfektions- mittel, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten

Desinfektion mit Anolyte bei der Getränkeabfüllung

Aquadron GXL K5

Daten:

  • Inbetriebnahme: Juli 2008
  • Brunnenwasserbehandlung 
  • Desinfektion über Rinser  
  • Desinfektion Flaschenwaschmaschine 
  • Desinfektion in der Abfüllanlage 
  • Desinfektion Kaltwasserzone Glasflaschen-Waschmaschine 

Besonderheiten:

Optimierung der Hygiene bei der Abfüllung von Getränken durch die Behandlung kritischer Bereiche mit Anolyte, Reduktion von Konservierungsmittel, Verzicht auf aggressive Desinfektionsmittel, Kostensenkung, keine Lager- und Logistikkosten.

Desinfektion von CIP - Systemen in einer Brauerei

Aquadron G1 iD

Daten:

  • Inbetriebnahme: April 2006
  • Messwertgesteuerte Dosierung
  • Desinfektion von 9 ZK - Tanks (a`2300hl) pro Tag
  • Leitungsmaterial: Edelstahl

Besonderheiten: 

Senkung der Betriebskosten, Desinfektionslösung wird gestapelt, Wegfall Monobromessigsäure (Gefahrgut), Senkung der AOX Werte im Abwasser (ca. 85%), keine Lager- und Logistikkosten