INNOWATECH - Innowative Wasser Technologien
de
en
es
fr

INNOWATECH Aquadron F1 und F2

INNOWATECH Aquadron F1: Kompakte Anlagen zur Desinfektion, Keimreduktion und Keimprävention.
INNOWATECH Aquadron F1

Kompakte Anlagen zur Desinfektion, Keimreduktion und Keimprävention. Die Anlagen stellen den pH-neutralen Desinfektionswirkstoff Anolyte am Ort der Verwendung her. 

Die Auslegung der Aquadron F-Anlagen erfolgt Anwendungs- und Objekt bezogen. Diese Anlagen werden zur Behandlung von Trinkwasser (Kalt- und Warmwassersysteme), Kühl- und Produktionswasser, Desinfektion von Oberflächen, Geräten und Gegenständen eingesetzt.

Gerätebeschreibung

  • Das Kopfmodul (Schaltschrank zur Wandmontage), 
    beinhaltet die elektronische Steuerung zur 
    Produktion von Anolyte
  • Konditioniermodul und Injektionsmodul
  • Solebehälter für Salztabletten, Solemischventil, 
    Solepumpe, Anolyte-Behälter und Dosierpumpe
  • SPS Steuerung für die Anolyteproduktion und die Niveauregulierung 
    in den Behältern, potentialfreie Sammelstörmeldung, Alarm-Modem
  • Panel PC mit Touchscreen für Control- und Visuali­sierungs­aufgaben 
  • ¾“ Anschluss an das  Trinkwassernetz mit Systemtrenner Bauart BA 
    nach DIN EN 1717 und DIN 1988 Teil 4
  • Das zur Herstellung des Anolyte notwendige Trinkwasser wird in einer Vorstufe von seiner Belastung durch Fremdionen befreit, zum Erreichen der notwendigen Leitfähigkeit mit Kochsalzlösung angereichert und der Membranzellenelektrolyse zugeleitet
  • Die Produktion des Anolyte erfolgt online nach Bedarfsanforderung
  • Das bei der Anolyteproduktion anfallende Abwasser wird über einen 
    Ablaufschlauch der Abwasserleitung zugeführt
  • Alle Baugruppen und Bauteile entsprechen den erforderlichen Richtlinien 
    (CE, VDE, DVGW, EMR) und notwendigen IP Klassen

Die detaillierten technischen Daten und Produktblätter können Sie gerne bei uns anfordern.